Informationsveranstaltung zum Thema
Fremdwährungskredite
Mit Finanzexperte Walter Worresch - Exklusiv für Skandia Kunden!

Immer wieder stellen wir bei Anfragen unserer Kunden fest, dass große Untersicherheit bezüglich ihrer Tilgungsträger herrscht. Viele Haus- und Wohnungsbesitzer, die ihre Immobilie mit einem Fremdwährungsdarlehen finanziert haben und eine Skandia Fondspolizze als Absicherung gewählt haben, zeigen sich verunsichert.


Veranstaltungsdaten:


Datum: 04. Dezember 2013
Beginn: 19:00 Uhr (pünktlich)
Dauer: ca. 2h
Ort: Holiday Inn Süd


Unsicherheit bei Krediten

Immer wieder stellen wir bei Anfragen unserer Kunden fest, dass große Untersicherheit bezüglich ihrer Tilgungsträger herrscht.

Viele Haus- und Wohnungsbesitzer, die ihre Immobilie mit einem Fremdwährungsdarlehen finanziert haben und eine Skandia Fondspolizze als Absicherung gewählt haben, zeigen sich verunsichert.

Diese Unsicherheit wird oft auch durch die Banken - berechtigt, oder auch nicht berechtigt – geschürt.

Exklusiv für unsere Kunden mit Tilgungsträgern haben wir einen Experten eingeladen und möchten Ihnen die Gelegenheit geben, sich über die aktuelle Situation der Fremdwährungsfinanzierung zu informieren.

Wir beantworten Ihre Fragen:

  • Was sind die Grundlagen des Fremdwährungsdarlehens?
  • Welche "Spekulation" bin ich bei Abschluss des Darlehens eingegangen?
  • Wie hat sich die Ausgangssituation geändert?
  • Mit welchen Auswirkungen für mein eigenes Darlehen?
  • Wie sind die Warnungen der Banken zu beurteilen?
  • Was dürfen die Banken?
  • Welche Fallen lauern bei Bankterminen?
  • Welche mögliche Szenarien der Währungsentwicklung gibt es?
  • Wie ist die Tilgungsträgersituation zu beurteilen?
  • Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es für mich?